Lesungen

Für heuer habe ich meine letzte Lesung hinter mir.
Es war ein tolles Jahr und ich bin sehr dankbar, dass ich so viele nette Leute kennenlernen durfte. VeranstalterInnen und natürlich auch die vielen Luise-Fans.
 
Einige Lesungen sind nun auch schon für Frühjahr 2019 fixiert. Mal sehen, vielleicht kommen ja noch ein paar dazu *gg*
 
Auf jeden Fall werde ich alle Spendenlesungen nicht um Künstlerspenden sondern um Spenden für die Pannonische Tafel abhalten.
Gestern habe ich schon damit begonnen.
Bei meiner Weihnachtslesung „O du tödliche“ im Weingut Wenzl-Kast konnte ich € 250,– sammeln. Wär schön, wenn es nächstes Jahr so weiterginge.
 

Lesungsvorschau Frühjahr 2019

23. März 2019, 19 Uhr:
Weingut Wenzl-Kast, Gols, Kellergasse 14
im Rahmen von Gols.Ist.Bunt
„Tod eines Weinbauern“

3. April 2019, 19 Uhr:
OrtnerBücher, Wien 8, Tigergasse 19
„Tod eines Surfers“

9. April 2019 – 19 Uhr:
Atelier Mitte 7, Wien 7, Stuckgasse 9
„Tod eines Weinbauern“

20. April 2019, 19 Uhr:
Hotel Das Eisenberg
St. Martin an der Raab, Mitterberg 32
„Tod eines Surfers“

27. April 2019, 19 Uhr:
Bücherei Deutsch Kaltenbrunn, Maktplatz 1
im Rahmen der langen Nacht der Bibliotheken
„Tod eines Surfers“

15. Mai 2019, 19 Uhr:
Kulturverein Buch im Beisl im AU, Wien 16, Brunnengasse 76
„Tod eines Surfers“

31. Mai 2019, 19 Uhr:
Hotel Seehof, Podersdorf, Seeufergasse 23
„Tod eines Weinbauern“

5. Juni 2019, 19 Uhr:
Krimisalon, Wien 6, Magdalenenstraße 21
„Tod eines Weinbauern“

Weils sooo schön war

Spontanlesung … eigentlich dachten wir an eine kleine feine Intimlesung für eine Handvoll FreudInnen, oder zu dem Zeitpunkt zufällig anwesende Kunstinteressierte, die sich die Bilder meiner Freundinnen Lisi Deutsch, Helga Petri-Basaran anschauen würden.
Aber dann! Beinahe übervolles Haus! Und beste Stimmung.

Ich bin so dankbar für diese Freude, die ich mit meiner Luise nicht nur haben, sondern auch verbreiten kann.
Ja, eindeutig: Des Glück is a Luiserl!