Erotische Lesewanderung

Mein liebes Luiserl, ich muss dir was beichten!
Wir haben heuer großen Spaß bei den vielen unterschiedlichsten Lesungen miteinander gehabt, und wir haben viele liebe Leute kennengelernt und diesen ebenfalls Spaß bereitet.
Und dennoch ist das Highlight der diesjährigen Lesesaison meine Lesewanderung durch die Ausstellung „Masken des Begehrens – Erotik in der Kunst“ in der Landesgalerie Burgenland gewesen.

Der spezielle Rahmen, die intime Stimmung und die Begeisterung des Publikums über die Besonderheit dieser erotischen Poesie aus meinem Buch „Und steigt der Eros aus dem Weinberg“, die ich über und für das Burgenland geschrieben habe, brachten mir ein außergewöhnliches und für mich unvergessliches Erlebnis.
Es macht mich glücklich, meiner wunderschönen neuen Heimat auch mit meiner Poesie etwas zurückgeben zu können und dass ich damit auch andere Leute berühren konnte.

Und ich bin Kerstin Clauss und Alessa Mimra, den Veranstalterinnen bei den Kulturbetrieben Burgenland unglaublich dankbar, dass ich so etwas auf meine alten Tag‘ noch erleben durfte.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: