Dreharbeiten

 

Gestern war der ORF bei mir in Weiden und die wunderbare Inge Maria Limbach und ihr Team sind mit mir ein bisschen auf den Spuren Luise Pimpernells gewandelt.

Leider war höchst unwirtliches Wetter. Im Weingarten hats geregnet und der Assistent musste andauernd die Kameralinse abwischen. Mein kurzer Gang musste also öfter gedreht werden und das bei 8 Grad. Auch mein Popscherl war nachher ein bissl feucht vom immer wieder Niedersetzen und Sitzen auf Luises (oder meiner) Lieblingsbank. Der junge Mann hatte sich ja gut eingemummt, aber ich … Und lasst euch auch bitte von dem geschlossenen Schirm nicht täuschen. Es hat stetig geregnet, Gott sei Dank wenigstens nicht sehr stark, sondern nur normal stark.

Am See wiederum waren die ersten Ausläufer – oder nennt man das dann Einläufer? – des danach kommenden schweren Sturms zu spüren. Da gings ganz schön heftig her. Aber immerhin konnten dadurch zwei Surfer in voller Action mitgefilmt werden. Ob sie es überlebten, haben wir nicht mehr mitverfolgt.

Wann die Sendung ist, weiß ich noch nicht. Jedenfalls nicht vor übernächster Woche. Aber ich werde mit Sicherheit rechtzeitig informieren und nicht allein genießen grinslintschi

Auf jeden Fall freue ich mich sehr darauf. Wenn ein bissl von dem Spaß rüberkommt, den wir beim Drehen hatten, dann wird es euch sicher gefallen!

 

10 Gedanken zu „Dreharbeiten

  • 10. November 2017 um 9:39
    Permalink

    Wow! Wie toll ist das denn?
    Freu mich für dich – naja, nicht darüber, dass das Wetter so mies war – und wünsche dir ganz viel Freude mit dem fertigen Film. Der Erfolgsweg von Luise wird damit bestimmt noch breiter werden. 😉

    LG,
    Kathrin

    Antworten
    • 10. November 2017 um 11:26
      Permalink

      liebe kathrin,
      wie freue ich mich doch über deinen kommentar!
      erfolg … ach, so eine sache … wichtig ist der spaß. und da macht luise mir sehr viel.
      und da sie anderen auch spaß macht, auch mit dem team hatten wir großen, vervielfacht er sich natürlich für mich.

      herzlichen dank
      und lieben gruß
      lintschi

      Antworten
  • 5. November 2017 um 16:53
    Permalink

    ich freue mich auch ganz arg mit
    weil ich die Luise mag und dich – und ganz besonders auch den See !
    wenn der Wind ordentliche Wellen treibt, dann habe ich dort immer das Gefühl, am Meer zu stehen (nun ja, am Meer der Wiener eben) 🙂

    lieben Gruß
    Uta

    Antworten
    • 5. November 2017 um 18:34
      Permalink

      danke, liebe uta!
      ich weiß, dass du dich mitfreust. und das ist schön. immer!

      lieben gruß
      lintschi

      Antworten
  • 3. November 2017 um 18:55
    Permalink

    Super, sag uns bitte, wann es ausgestrahlt wird. Das Buch hab ich schon als Weihnachtsgeschenk gekauft 😀😀
    Wir sind stolz als Weidner👍

    Antworten
    • 3. November 2017 um 20:01
      Permalink

      danke liebe heide!
      ich werde sicher berichten 😉
      bevor du das buch verschenkst, solltest du es auch noch lesen. es macht dir bestimmt spaß!
      aber schon mal danke für den kauf!

      und ja, die nächste lesung ist am 11.11. um 18 uhr in frauenkirchen

      lg evelyn

      Antworten
  • 1. November 2017 um 20:09
    Permalink

    Klasse, unverhofft kommt oft, nun wirst du TV Star …. freue mich so sehr ueber deinen Erfolg, kein Wunder, dank der sympathischen Luise 😉

    Antworten
    • 1. November 2017 um 21:56
      Permalink

      ach, ich denke, die luise ist der tv-star.
      ich freu mich auch sehr darüber, dass sie so gut ankommt. danke, dass du dich mitfreust!
      herzchen

      Antworten
    • 1. November 2017 um 13:47
      Permalink

      dankeschön, liebe! ich bin schon sehr gespannt …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: